Wesel, 04.10.2016, von Rolf Schnier

15 neue SEA-Maschinisten für das Technische Hilfswerk

Zwei Elektroingenieure des THW Ortsverbandes Castrop-Rauxel wurden dieses Wochenende zur Ausbildung von 15 SEA-Maschinisten zum Übungsgelände des THW in Wesel entsandt.

Rolf Schnier, OV Castrop-Rauxel

Von Freitag, den 30. September bis Sonntag, den 02. Oktober 2016 fand ein Übungswochenende des High Capacity Pumping (HCP) NRW, das weltweit eingesetzt wird, auf dem Übungsgelände in Haminkeln statt. Hierbei wurden sowohl Maschinisten für Schmutzwasserpumpen als auch 15 Maschinisten für Stromerzeugungsaggregate (SEA) ausgebildet.

Den angehenden SEA-Maschinisten wurden die Grundlagen der Arbeitssicherheit im Umgang mit Strom sowie die Grundlagen der Stromerzeugung im theoretischen wie praktischen Unterricht vermittelt. 

Bereits am Freitag wurde in den Abendstunden die Beleuchtungsmöglichkeiten mit den vorhandenen Geräten vorgeführt.

Am Samstag wurden die Messtechnik sowie die eingesetzten Sicherheitseinrichtungen in den Aggregaten den Teilnehmern erläutert und hierzu praktische Übungen durchgeführt.

Am Sonntagmorgen erfolgte ein kurzes Repetitorium an das sich eine schriftliche und praktische Prüfung anschloss. 

Alle 15 Teilnehmer schlossen erfolgreich die Prüfungen ab und konnten die Urkunden zum „SEA-Maschinisten“ aus den Händen des Lehrgangsleiters in Empfang nehmen.

Durchgeführt wurde die Schulung durch das Ausbilderteam Elektroversorgung des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. Dieses bestand aus dem Lehrgangsleiter Rolf Schnier, Patrick Stepke (beide OV Castrop-Rauxel), Jens Küchen, Severin Tripp (beide OV Köln-Nord-West), Horst Hillemacher (OV Mönchengladbach) und Tobias Przybilla (OV Düsseldorf).


  • Rolf Schnier, OV Castrop-Rauxel

  • Rolf Schnier, OV Castrop-Rauxel

  • Paul Müller-Lindloff, LV NRW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: