Castrop-Rauxel, 10.11.2020, von P.Kaufhold

Erneuter Kampfmittelfund an der Victorstraße

Erneut wurde eine amerikanische 250Kg-Fliegerbombe an der Victorstraße gefunden. Die THW-Einsatzkräfte des OV Castrop-Rauxel unterstützten auch diesmal den Kampfmittelräumdienst und die Feuerwehr.

Nach der Überprüfung und dem Fund einer Fliegerbombe am vergangenen Donnerstag am Westring, wurde heute ca. 100 Meter weiter südlich an der Victorstraße in Castrop-Rauxel nach Blindgängern gesucht.

Auch hier wurde durch den Kampfmittelräumdienst eine 250kg schwere amerikanische Fliegerbombe gefunden. 


Es wurden um 09:00 Uhr der Zugführer Jan Steinbock und Zugtruppführer Pascal Kaufhold zum Fundort durch die Feuerwehr bestellt. 

 

Nach einer kurzen Besprechung wurden dann die Einsatzkräfte alarmiert.

Aufgabe des THWs war die Führungsunterstützung der Einsatzleitung. Außerdem zusammen mit der Polizei die Sperrung der Straßen, die durch den Sicherheitsbereich der Entschärfung führten.

 

Gegen 11 Uhr war die Bombe entschärft und die Einsatzkräfte konnten die Sperrung aufheben und zurück zur Unterkunft fahren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: