Castrop-Rauxel, 20.05.2017, von Gerd Audehm, Jugendwart/Brandinspektor

Jugendfeuerwehr übt zusammen mit dem THW

Die Jugendfeuerwehr Castrop-Rauxel Nord übte am vergangenen Samstag zusammen mit dem Technischen Hilfswerk auf dem THW-Gelände an der Oskarstrasse.

Gerd Audehm, Jugendwart/Brandinspektor

Die jungen Brandschützer erhielten einen Einblick in die Arbeit des Technischen Hilfswerks und konnten auch reichlich praktische Erfahrung sammeln. Gemeinsam mit den Helfern des THW bewegten sie Betonblöcke mit einem Greifzug und hydraulischen Hebegeräten. Außerdem wurden Decken- und Wanddurchbrüche mit Bohrhämmern erstellt. Reichlich Schwerstarbeit wurde geleistet um eine Übungspuppe aus einem Kellergeschoß zu retten. Die Jugendfeuerwehrleute hatten aber sehr viel Spaß und arbeiteten eifrig mit um das Übungsziel zu erreichen.

 

Das THW und die Feuerwehr Castrop-Rauxel pflegen einen engen und guten Kontakt und auch die Nachwuchskräfte beider Organisationen werden immer wieder bei Übungen mit eingebunden.


  • Gerd Audehm, Jugendwart/Brandinspektor

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: