Castrop-Rauxel, 28.08.2015, von Rolf Schnier

Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Krings zu Besuch beim THW Castrop-Rauxel

Dr. Günter Krings, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministeriums des Innern, besuchte den THW Ortsverband Castrop-Rauxel an der Oskarstraße und stellte sich den Fragen der Helferschaft.

Helfersprecherin Annegret Steinbock, Stellvertreter der Geschäftsstelle Baldur Kasparek,

Er wurde durch den stellvertretenden Ortsbeauftragten Rolf Schnier auf dem Gelände begrüßt. In der Unterkunft stellte sich Dr. Krings der Diskussion mit den Helfern zu den Themen Freistellung durch die Arbeitgeber im Einsatzfall und dem Verwaltungs- und Bürokratieabbau bei der Tätigkeit im THW. Beide Themen wurden stark diskutiert. Eine Lösung konnte für die Problematiken nicht gefunden werden. Herr Dr. Krings versprach aber, diese Fragestellungen mit in das Innenministerium nach Berlin zu nehmen. Auf dem Gelände fand zeitgleich die Ausbildung der Jugend statt. Hier stand der Umgang mit Leitern auf dem Lehrplan.


  • Helfersprecherin Annegret Steinbock, Stellvertreter der Geschäftsstelle Baldur Kasparek,

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: