Ausstattung der örtlichen Gefahrenabwehr Trinkwassernotbrunnen

Neben den Gruppen, die von der Bundesanstalt ausgestattet werden, gibt es bei uns im Ortsverband die Gruppe ÖGa Trinkwassernotbrunnen

Die Ausstattung wurde von der Stadt Castrop-Rauxel beschafft und dem THW Castrop-Rauxel zur Verfügung gestellt, um die Aufgaben der Wartung und den Betrieb der Trinkwassernotbrunnen im Stadtgebiet zu betreiben.

 

Neben speziellen Brunnenpumpen, Trinkwasserschläuchen und Aggregaten für einen autarken Betrieb , verfügt der Ortsverband über mehrere Gruppenzapfstellen. 

 

Da die alten nun schon über 30 Jahre alt waren und diese auch nicht mehr konform zur Trinkwasserverordnung waren, wurden im Jahr 2020 neue Gruppenzapfstellen beschafft.

 

Die Lagerung der Austattung ist in Gitterboxen vorgesehen, sodass man für jeden Notbrunnen, die dazugehörige Austattung hat und mitgeführt wird.

Bilder

Gruppenzapfstelle