Wir bei uns im THW Castrop-Rauxel

Wir geben euch hier die Möglichkeit unsere Helfer etwas kennenzulernen und zu erfahren, was Sie bewegt hat, sich beim THW zu engagieren. Außerdem, was Ihnen beim THW Spaß macht.

  

 

 

Komm auch Du ins Team des THW Castrop-Rauxel. 
Und werde ein Teil der Blauen-Familie !



seit 2009 im THW

Ben Bednarek, Truppführer Bergungsgruppe

Warum bist du beim THW ?

Ich bin beim THW, da ich schon immer etwas Gutes tun wollte und Menschen helfen wollte. Und beim THW kann ich genau dieses machen. Auch kann man hier immer was neues bei den Diensten und Ausbildungen dazu lernen.

Was macht dir beim THW Spaß ?

Beim THW macht mir Spaß, dass man mit vielen verschiedenen Personen und Organisationen zusammenarbeitet. Außerdem die Kameradschaft in Ortsverband und dass man helfen kann, wo Hilfe benötigt wird.



seit 2013 im THW

Nico Kieselbach, Helfer Bergungsgruppe

Warum bist du beim THW ?

Ich bin beim THW, da es mich von klein auf fasziniert hat. Es hat mich als Kind begeistert und immer sehr gefreut, Helfer vom THW zu sehen und habe immer gesagt: "Wenn ich groß bin, gehe ich auch dahin!"

Was macht dir beim THW Spaß ?

Die Mitarbeit im THW macht mir sehr viel Spaß. Die Kameradschaft im Ortsverband ist wirklich super. Auch die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Organisationen und Behörden (Polizei, Feuerwehr, DRK, etc.) ist wirklich sehr schön und gut. Aber was mir am meisten Spaß macht und mich immer wieder antreibt, ist dass man mit seinen Taten im THW anderen Menschen helfen kann.



seit 2007 im THW

Anne Steinbock, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit

Warum bist du beim THW ?

 Meinen ersten faszinierenden Eindruck vom THW hatte ich 1962 als Kind, als das verheerende Hochwasser auch meine Heimatstadt Bremen erreichte.

Mit Schlauchbooten versorgten THW-Helfer meine Familie mit Getränken, Nahrungsmitteln und Decken. Zum ersten Mal in meinem Leben lernte ich Marmelade in Tuben und Brot in Dosen kennen. Diese Bilder der einzigartigen Hilfeleistung ließen mich ein Leben lag nicht los.

 Nach Schule, Berufsausbildung, Familie und Beruf war wieder mehr Zeit, einer ehrenamtlichen Tätigkeit nachzugehen. Und das natürlich beim THW!

 Was macht dir beim THW Spaß ?

 An manchen Tagen verläuft die Balance zwischen Familie und Beruf anders als geplant. Nämlich dann, wenn das Handy penetrant piept und es heißt „Einsatz“. Dann funktioniert man einfach: Fahrt zur Unterkunft, umziehen, angeordnete Aufgaben übernehmen. Der Einsatz läuft routinemäßig ab, alle können sich bedingungslos aufeinander verlassen. Ist der Einsatz erfolgreich beendet, breitet sich das Gefühl aus, geholfen zu haben, etwas bewegt zu haben und nicht zuletzt, Anerkennung für das Geleistete zu erfahren.

 Hieraus ziehe ich meine Motivation, im THW tätig zu sein.



seit 2003 im THW

Pascal Kaufhold, Zugtruppführer

Warum bist du beim THW ?

Schon früher wollte ich zur Jugendfeuerwehr oder zur THW-Jugend. Durch den Freund meiner ehemaligen Schwimmtrainerin, der beim THW Jugendbetreuer war, bin ich beim THW gelandet und auch hier geblieben.

Was macht dir beim THW Spaß ?

Besonders Spaß beim THW macht es mit, dass man immer neue Leute kennenlernt und neue Sachen lernt, egal ob im Einsatz oder auf Lehrgängen. Egal woher man kommt, beim THW ist man eine große Familie. Es kommt auf jeden an und jeder hilft so gut er kann. Aber das wichtigste Jeder ist für jeden da und wir verlassen uns aufeinander!
Besonders merkt man dieses als Auslandshelfer im THW. Hier muss man sich auf das Team verlassen und das Team verlässt sich auf einen. Hier wird gemeinsam an einem Strang gezogen und jeder hilft überall mit. Auch die Erfahrungen und das Zusammenarbeiten mit Organisationen aus anderen Ländern ist faszinierend und macht sehr viel Spaß.

 

 



seit 2010 im THW

Robert Reifert, Gruppenführer Fachgruppe Elektroversorgung

Warum bist du beim THW ?

Damals bin ich mit 13 Jahren in die THW-Jugend eingetreten. Ich habe vorher bei einem Jubiläum oder einem Tag der offenen Tür das THW etwas kennengelernt. Durch Gute Jugendarbeit, viel Abwechslung und interessante Jugenddienste hat mir das alles sehr viel Spaß gemacht. Man hat viel Neues gelernt und konnte seine Fähigkeiten und sein Wissen weiter verbessern. Nach der Jugend kam die Grundausbildung und dann der Beitritt zum THW. Auch hier konnte ich viele neue Fähigkeiten und neues Wissen erlernen.

Was macht dir beim THW Spaß ?

Die Variation der Ausbildungsdienste der Dienste, man lernt viel Neues und vertieft bereits vorhandenes Wissen. Theorie und praktische Anwendungen greifen ineinander. Aus meinem Elektrotechnikstudium kannte ich fast nur theoretische Wissen, doch durch meine Mitwirkung in der Fachgruppe Elektroversorgung konnte ich auch die praktische Seite der Elektrotechnik kennenlernen und mich weiterbilden. Auch gefällt mir die Kameradschaft untereinander, man unterstützt sich gegenseitig und das nicht nur während des Dienstes. Am Ende des Tages leistet man seinen Dienst für die Gesellschaft und man gehört zusammen mit den vielen anderen freiwilligen Einsatzkräften zu einer unverzichtbaren, systemrelevanten Gruppe von Menschen, ohne die vieles nicht laufen würde.



seit 2018 im THW

Kornelia Matuszczyk, Helferanwärterin

Warum bist du beim THW ?

Ich bin beim THW weil es eine super Abwechslung zu meinem Beruf ist. Die Ausbildung im THW ist sehr abwechslungsreich und fordernd, daher wird es nie langweilig.  Besonders der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft der anderen Helfer und Helferinnen hat dazu geführt, dass ich mich super wohl beim THW fühle. Das THW ist wie eine Familie für mich und das möchte ich nicht missen.

 

Was macht dir beim THW Spaß ?

Ich hab viel Freude dran anderen zu helfen und mich ehrenamtlich zu engagieren. Ich liebe die  Herausforderung und find es gut nicht nur theoretisch sondern auch praktisch mein Wissen anwenden zu können.



Seit 2010 im THW

Timo Thomas, Helfer Bergungsgruppe

Warum bist du beim THW ?

Ich bin zum THW gekommen, weil mir schon immer Technik am Herzen lag. Und anderen Menschen habe ich auch schon immer gern geholfen. Daher passte das THW perfekt zu mir. Sowohl die Ausbildung und der Umgang mit Maschinen sowie auch der der Kontakt zu den Menschen bereiten mit Spaß und kommen auch hier nie zu kurz.

Was macht dir beim THW Spaß ?

Beim THW macht mir einfach die Arbeit mit den Menschen Spaß. Dazu kommen auch die technischen Aspekte, die wir bei jedem Dienst immer wieder verinnerlichen und üben. Zudem ist die Kameradschaft auch ein großer Punkt für mich, weshalb es mir sehr viel Spaß macht beim THW.



seit 2017 im THW

Frederik Schötteldreier, Helfer Zugtrupp

Warum bist du beim THW ?

Durch die ehrenamtliche Arbeit bei der Feuerwehr Castrop Rauxel bin ich aufs THW gestoßen. Durch die gute Zusammenarbeit beider Organisation gab es schon immer Kontakte und Freundschaften und irgendwann war der Punk wo ich dem THW beigetreten bin, weil Feuerwehr und THW sich super ergänzen und zusammen arbeiten.

 

Was macht dir beim THW Spaß ?

Die Vielseitigkeit beim THW. Die Aufgaben die wir erfüllen und die Kameradschaft macht einfach Spaß.



im THW seit 2014

Viktoria Klemm, Helferin Fachgruppe Elektroversorgung

Warum bist du beim THW ?

Ich finde die verschiedenen Aufgaben beim THW interessant. Das THW ist sehr vielseitig und ich arbeite gerne mit anderen zusammen. Das THW ist ein guter Ausgleich zu meinem Bürojob.

Was macht dir beim THW Spaß ?

Mir macht es einfach Spaß was gutes zutun für die Gesellschaft. Außerdem finde ich die Gemeinschaft in unserem OV super. 



seit 2018 im THW

David Friederici, Helferanwärter

Warum bist du beim THW ?

Ich bin beim THW da ich nach Abwechslung und einer Ehrenamtlichen Tätigkeit gesucht habe. Da stieß ich aufs THW und finde es klasse.

 

Was macht dir beim THW Spaß ?

Mir macht Spaß beim THW. Die Kameradschaft mit allen anderen ist super. Keiner ist alleine!! Es gibt viel zutun und ist mal eine wunderbare Abwechslung zum normalen Alltag.



seit 2011 im THW

Kevin Lehnert, Helfer Fachgruppe Notinstandsetzung & Notversorgung

Warum bist du beim THW ?

Ich bin beim THW, da ich gerne anderen Menschen helfen möchte. Die Technik und das taktische Vorgehen ist auch ein sehr großer Aspekt den ich gut finde. Ich bin seit der Jugend im THW und fand es sehr gut wie man aufgenommen wurde,(einer für alle, alle für einen). Zudem ist es ein sehr guter Ausgleich zum alltäglichen Alltag.

 

Was macht dir beim THW Spaß ?

Im THW macht mir der Umgang mit der Technik Spaß, die Fortbildungen die ermöglicht werden und die Kameradschaft. Es ist wie eine 2 Familie jeder ist für jeden da!



seit 2011 im THW

René Lehnert, Helfer Bergungsgruppe

Warum bist du beim THW ?

Ich bin beim THW, weil ich mich schon im Kindesalter dafür interessiert habe Menschen, egal ob diese alt oder jung sind zu helfen, auch haben technische Mittel und Gerätschaften beschäftigt und interessiert. 
Mit der THW-Jugend angefangen und die Grundausbildung bis ihn in den aktiven Dienst habe ich viel technisches und eine Menge taktisches Wissen gelernt. Auch in Situationen Verantwortung zu übernehmen, und komplexe Aufgaben in Teamarbeit zu lösen und abzuarbeiten, sind für mich und die Arbeiten im THW wichtig, das Ehrenamt beim THW fortzuführen. 
Bis heute bereue ich es nicht beim THW angefangen zuhaben, denn es ist dort wie eine 2. Familie und  man hat den Ausgleich zur Arbeit und zum Alltag zuhaben. 
Zudem zählen Spiel, Spaß und Spannung und der Kollegiale Zusammenhalt, denn wen etwas ist, kann man sich auf jeden einzelnen verlassen  auch wenn keine Dienste sind.

 

Was macht dir beim THW Spaß ?

Im THW macht mir der Umgang miteinander Spaß, egal welcher Herkunft, ob Behinderung oder ohne, alle haben Verständnis ob man was nicht versteht oder auch irgendwelche Ängste hat z.b. Höhenangst.
 Es wir grundsätzlich nach einer Lösung im Team gesucht. Auch das arbeiten mit den ganzen Gerätschaften die man nicht so im Alltag hat. Hier merkt man, dass man nie auslernt und immer was neues lernt. Auch der Austausch mit den anderen Helfern  während den Ausbildungen und den Einsätzen ist immer gut und wichtig.



Seit 1992 im THW

Ingo Becker, OV-Koch

Warum bist du beim THW ?

Damals war ich 10 Jahre, als ich er THW-Jugend beigetreten bin. Auf einer Veranstaltung am Europaplatz sah ich das THW. Dort habe ich mich informiert was das THW ist und macht. So bin ich dann zu dem Jugenddienst gegangen. Da habe ich in der Zeit viel über Technik und Soziales miteinander gelernt. Bestätigt in meinem Vorhaben, dass ich beim THW bleibe, war der Einsatz der THW-Helfer am Hauptbahnhof Castrop-Rauxel. Dort haben sie dem Deutschen Roten Kreuz geholfen bei der Aufnahme von Kriegsflüchtlingen.

 

Was macht dir beim THW Spaß ?

Spaß macht es mir mit all den Kameraden und Kameradinnen zu arbeiten und zu reden. Wenn man solange dabei ist, wie ich, ist es eine 2. Familie geworden. Auch die Zusammenarbeit mit den anderen Organisationen macht mit Spaß.



Seit 2015 im THW

Luca Löser, Helferanwärter

Warum bist du beim THW ?

Ich bin beim THW, da es mir sehr viel Spaß macht im Team zusammen zuarbeiten. Außerdem macht es mir auch viel Spaß mit großen Geräten, wie zum Beispiel Schere und Spreizer zu arbeiten. Da man dieses nicht tagtäglich macht.

 

Was macht dir beim THW Spaß ?

Da ich es für Gut und Richtig empfinde etwas für die Gesellschaft zu machen, bin ich oft bei den Diensten Da und auch gerne bei den Öffentlichkeitsveranstaltungen. Dort macht es mir Spaß die Ausstattung und das THW zu präsentieren. 



seit 2010 im THW

Yannick Blase, Helfer Zugtrupp

Warum bist du beim THW ?

Ich bin beim THW, weil es sich gut anfühlt etwas für die Gemeinschaft zu tun und sich nützlich im Dienste der Gesellschaft zu machen.

 

Was macht dir beim THW Spaß ?

Spaß macht vor allem der Umgang mit dem Menschen. Man arbeitet im Team mit netten Leuten, von denen man auch etwas lernen kann. Außerdem ist die Tätigkeit im THW eine gute Abwechslung zum Alltag.



im THW seit 2013

Martin Jager, OV-Küche

Warum bist du beim THW ?

Ich bin beim THW, da ich nicht jedes Wochenende zu Hause sitzen wollte und was machen wollte, was der Gemeinschaft hilft. 

 

Was macht dir beim THW Spaß ?

Was mir beim THW Spaß macht ist, dass man sich mit anderen Leuten austauscht und man etwas Gutes tut. Ich bin nach der Grundausbildung zur Unterstützung mit in die OV-Küche gekommen, was mir sehr viel Spaß bereitet.